nachtrag zur göbit

Laut Göttinger Tageblatt haben wir während des Göttinger Berufsinformationstag (GöBit) gegen „Ausbildung oder Studium bei der Bundeswehr“ protestiert. Das ist zwar so nicht verkehrt, aber der wesentliche Teil fehlt. Die Bundeswehr ist Teil der NATO-Agressoren und Teil der sog. „Interventionen“. Die Bundeswehr hat etwa 1500 minderjährige SoldatInnen in ihren strammstehenden Reihen. Die Bundeswehr ist an mehr als 15 Auslandseinsätzen beteiligt, die weder Frieden sichern,... Weiterlesen »

Göttinger Berufsinformationstag GöBit

Bundeswehr Werbung – Wir geben sie zurück! Stück für STÜCK! Am 13.02.2016 fand der Göttinger Berufsinformationstag (GöBit) statt. Natürlich war auch die Bundeswehr dort vertreten, um neues Kanonenfutter zu werben und sich als „normaler“ Arbeitgeber, wie z.B. Einzelhändler, Sparkassen oder Industriezulieferbetriebe darzustellen. Auch wenn uns die Polizei vor Ort unsere Rechte aberkennen wollte, konnten wir den Auftritt der Bundeswehr stören. Die neue Werbekampagne lieferte... Weiterlesen »

bundeswehr raus aus der schule

Hier findet Ihr die Lokalzeitung Februar/2016 aus Göttingen Themenschwerpunkt: Antimilitarismus RedAction Februar 2015  Weiterlesen »

Liebe Freunde,AntifaschistInnen,KollegInnen und alle anderen, Laut aktuellen Stand ist der geplante Aufmarsch am 28.2.2015 in Güntersen/Adelebsen (bei Göttingen) durch einen Rückzug des Neonazis Mario Messerschmidt von der Partei „Die Rechte“ abgesagt. Geplant war eine Kranzniederlegung zum Gedenken an Horst Wessel, welcher die Parteihymne der NSDAP schrieb. Horst Wessel gilt als Märtyrer innerhalb des Neofaschistischen Lagers. Trotz der Absage rechnen wir mit einen Aufmarsch in der... Weiterlesen »

Auf nach Berlin! Kriegstreiber outen! Krieg dem Krieg heißt Kampf dem Kapital! Die EU-Wahl 2014 hat gezeigt: Wir erleben in einen Rechtsruck in Europa – Sozialabbau, Islamfeindlichkeit und eine schärfere Einwanderungspolitik sind auf dem Vormarsch. Die „Alternative“ für Deutschland, die FPÖ in Österreich, die Front National in Frankreich: All diese Parteien konnten in den letzten Monaten deutlich zulegen. Aber statt sich gegen diese Entwicklung einzusetzen, unterstützt die deutsche Bundesregierung... Weiterlesen »